Wie wir wurden, was wir sind

Goetz Wagner, der Geschäftsführer der HW Planen und Bauen GmbH, kommt ursprünglich aus dem Bereich der Landwirtschaft, worauf seine Vorliebe für natürliche Baumateralien und Bauen im Einklang mit den natürlichen Gegebenheiten fußt.

Nach dem Abitur absolvierte er eine Landwirtschaftslehre, anschließend entschied er sich für ein Studium an der FH Nürtingen und der Universität in Kiel zum Agraringenieur. Noch bis heute ist dieser Teil seiner Ausbildung eine Leidenschaft geblieben und prägt die Integration von Natur und Landschaft in seine Bauvorhaben. Nach dem Aufbau eines Automobil- und Landwirtschaftsmuseums folgten mehrere Jahre als Sachverständiger bei der Oberfinanzdirektion Stuttgart.

Die Entscheidung, in die Baubranche zu wechseln, fiel nach verschiedenen privaten Bautätigkeiten. Dieser Entschluss liegt rund 25 Jahre zurück. Mit der Öffnung der innerdeutschen Grenze erfolgte die Realisierung verschiedener Projekte auch in den neuen Bundesländern mit Schwerpunkt Dresden. Unter seiner Führung entstanden verschiedene Wohnanlagen, Wohn- und Geschäftshäuser.

Ein besonderes Großprojekt prägt das Stadtbild des Altstadtbereichs im Zentrum der Lutherstadt Wittenberg: eine Ladenpassage in der Fußgängerzone mit Apotheke, Arztpraxen und Büros, sowie 22 Eigentumswohnungen für zentrumsnahes freundliches Wohnen mitten in der Stadt.

Inzwischen entwickelt die Firma HW neben Mehrfamilienhäusern mit Eigentumswohnungen, Doppelhäusern und individuellen Einfamilienhäusern ganze Wohnanlagen mit Büros, Praxen und Läden. Alle Objekte zeigen eine harmonische Eingliederung in ihre Umgebung, ergänzen die Landschaft mit heller, freundlicher und funktioneller Architektur und bringen dem Stadtbild wahren Gewinn.